ARA Sarneraatal, Alpnach Dorf

extreme Bedingungen im Klärprozess

Rund 13 Millionen Liter Abwasser treten täglich zur Aufreinigung in den Klärprozess ein, dessen festen Bestandteile unter anderem zu 1.7 Millionen Liter potentiell korrosivem und explosivem Biogas vergoren werden. Dies bedeutet Extrembedingungen für unsere Lüftungsanlagen, die in Chromstahl- oder PVC-Ausführungen der chemischen Reaktion trotzen und unter Atex-Auflagen Gasdekontamination verhindern.


Zurück
Arbeitsgattung

Lüftung

Ausführung

zur Zeit in Ausführung

Planer

Patrick Denzler Engineering für HLK
Mühlegasse 18
6340 Baar

Bauleitung

Hunziker Betatech AG
Pflanzschulstrasse 17
8411 Winterthur

Weitere Referenzen

Überbauung Benziwil, Emmenbrücke
Sanitär, Heizung,
Getränkemarkt Lussi, Oberdorf (NW)
Kälte,
Sola Switzerland AG, Emmen
Lüftung, Heizung, Kälte, Sanitär,
ARA Sarneraatal, Alpnach Dorf
Lüftung,
MFH Riedmattstrasse, Hergiswil
Sanitär, Lüftung, Heizung,
srf Schweizer Fernsehen, NigelNagelNeu
Sanitär,
Vertikal Tunnel Jakarta, Indonesien
Kälte, Lüftung,